Ein Schaf fürs Leben

Nach dem gleichnamigen Buch von Maritgen Matter

Ausstattung und Spiel: Kathrin Bosshard | Regie: Andrea Schulthess
Textbearbeitung und Konzept: Bosshard & Schulthess
Dauer: 30 Min. | Produktion: Fleisch + Pappe GmbH

Preis der Internationalen Bodenseekonferenz 2007

In einer kalten Winternacht stapft ein hungriger Wolf durch den Schnee. Er gelangt zu einem Bauernhof und trifft im Stall auf ein Schaf. Um es unbemerkt verspeisen zu können, lädt der Wolf das arglose Schaf auf eine Schlittenfahrt ein. Dieser Ausflug gerät zu einer lustigen und wundersamen Reise durch die Nacht und nimmt schliesslich eine überraschende Wendung…

 

«Ein Schaf fürs Leben» ist eine hinreissende Geschichte, die von einer ganz besonderen Freundschaft erzählt. Das Solotheaterstück ist die gelungene Umsetzung des gleichnamigen, mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Jugendbuchs von Maritgen Matter. Witzig, frech und berührend begeistert es ein Publikum von Jung bis Alt.


«Eine völlig überzeugende Produktion in der Regie von Andrea Schulthess für Kinder ab 7 Jahren, hinreissend und poetisch erzählt und gespielt.»

Jean Grädel, Mitglied der IBK Jury

Förderpreisverleihung, September 2007


«Kathrin Bosshard verknüpfte ihr Schauspiel und Puppenspiel gekonnt zu einer hinreissenden Darbietung.» 

Aargauer Zeitung, 3. September 2007

 

Vorstellungen

So. 10. Dezember 14:00 Basar Bizzar, Lokremise Wil www.basar-bizzar.ch

Spielform

Solostück für eine Schauspielerin und einen Wolf


Zielpublikum

Dieses Stück eignet sich als Erwachsenenprogramm, für Familienpublikum oder auch für reines Kinderpublikum (Schulvorstellungen: 1. bis 6. Klasse). Da technisch und räumlich unaufwendig, eignet sich das Stück ausserdem für Geburtstage, Familienfeiern, Firmenanlässe und ähnliches.

 

(Alle Aufführungsrechte liegen beim Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH)

 

DOWNLOAD

 

Fotos: © Vera Marke

 

schaf.klein
schaf.klein